Projekt Hans-Herbert

Darf ich vorstellen: Hans-Herbert!!! Hans-Herbert ist ein neues Projekt im Hause des alten Chaos-Schraubers und soll, wenn alles klappt, in einigen Jahren von der Dame des Hauses gefahren werden. Die Karosserie ist nahezu rostfrei mit überschaubarem Schweißaufwand (Heckblech, Reserveradmulde). Von Emma habe ich ja noch die alte Bodenplatte übrig, welche wieder Instand gesetzt werden soll. Motor und Getriebe sowie einige andere Anbauteile sind auch noch auf Lager. Ein Faltdach soll er auch noch bekommen. Das Projekt ist auf einen längeren Zeitraum ausgelegt. Zunächst möchte ich so gut wie alle benötigten Teile zusammensuchen und vorhandene Teile reinigen. Erst wenn 99% des Materials beisammen ist, soll richtig gestartet werden. Deshalb werden zunächst auch nur sehr vereinzelt Infos hier auftauchen.  

Kommentieren

News